Totalunterbruch S29 Seuzach bzw. Ossingen - Stein am Rhein

S29 Seuzach–Ossingen–Stein am Rhein

Wegen Ausbauarbeiten am Bahnhof Stammheim sowie Unterhaltsarbeiten kommen Busse zum Einsatz.

Die SBB baut den Bahnhof Stammheim aus, und zwischen Seuzach und Stein am Rhein müssen die regelmässigen Unterhaltsarbeiten an der Fahrbahn durchgeführt werden. Deshalb werden im März 2017 zeitweise Züge der S-Bahnlinie S29 zwischen Seuzach bzw. Ossingen und Stein am Rhein durch Busse ersetzt.

Der Angebotsausbau der 4. Teilergänzungen der Zürcher S-Bahn bringt den Reisenden per Ende 2018 den Halbstundentakt auf der Linie S29 zwischen Winterthur und Stein am Rhein. Dazu sind diverse Bahnhofausbauten entlang der Strecke notwendig. In Stammheim entsteht ein neues Aussenperron, welches durch eine neue Personenunterführung erschlossen wird. Auch das Perron an Gleis 1 wird neu erstellt. Beide Perrons werden behindertengerecht gebaut, damit der Zugang zu den Zügen hindernisfrei wird. Neben dem Ausbau des Bahnnetzes führt die SBB laufend Unterhaltarbeiten durch, damit die Züge auch künftig sicher und pünktlich ans Ziel kommen. Im März betrifft dies die Strecke Stein am Rhein–Seuzach.

Der Angebotsausbau der 4. Teilergänzungen der Zürcher S-Bahn bringt den Reisenden per Ende 2018 den Halbstundentakt auf der Linie S29 zwischen Winterthur und Stein am Rhein. Dazu sind diverse Bahnhofausbauten entlang der Strecke notwendig. In Stammheim entsteht ein neues Aussenperron, welches durch eine neue Personenunterführung erschlossen wird. Auch das Perron an Gleis 1 wird neu erstellt. Beide Perrons werden behindertengerecht gebaut, damit der Zugang zu den Zügen hindernisfrei wird. Neben dem Ausbau des Bahnnetzes führt die SBB laufend Unterhaltarbeiten durch, damit die Züge auch künftig sicher und pünktlich ans Ziel kommen. Im März betrifft dies die Strecke Stein am Rhein–Seuzach.

Ausbauarbeiten Bahnhof Stammheim:
Für den Einhub der neuen Personenunterführung muss die Strecke für den Zugverkehr gesperrt werden. Deshalb werden die Züge der S29 vom 10. März 2017 ab 22.00 Uhr durchgehend bis Sonntag, 12. März 2017, bis Betriebsschluss zwischen Ossingen–Stein am Rhein bzw. Stein am Rhein–Seuzach durch Busse ersetzt. In Etzwilen hält der Bus an der Hauptstrasse bei Peters Pneuhaus und in Dinhard an der Bushaltestelle «Welsikon» der Buslinie 612.

Unterhaltsarbeiten Seuzach–Stein am Rhein:
Wegen den Unterhaltsarbeiten ist die Strecke vom 15. – 31. März 2017 jeweils Montag bis Freitag von 08.04 Uhr bis 16.04 Uhr nicht befahrbar. Die Züge der S29 der Regionalbahn Thurbo werden zwischen Seuzach und Stein am Rhein durch Busse ersetzt. Es verkehren jeweils zwei Busse pro Stunde und Richtung, um die Anschlüsse an den Zielbahnhöfen sicherzustellen. Die Reisezeit verlängert sich für Umsteigepassagiere um bis zu 30 Minuten.

Wegen den Unterhaltsarbeiten ist die Strecke vom 15. – 31. März 2017 jeweils Montag bis Freitag von 08.04 Uhr bis 16.04 Uhr nicht befahrbar. Die Züge der S29 der Regionalbahn Thurbo werden zwischen Seuzach und Stein am Rhein durch Busse ersetzt. Es verkehren jeweils zwei Busse pro Stunde und Richtung, um die Anschlüsse an den Zielbahnhöfen sicherzustellen. Die Reisezeit verlängert sich für Umsteigepassagiere um bis zu 30 Minuten.

Die genauen Fahrzeiten der Bahnersatzbusse sind an den Bahnhöfen ausgehängt und über das Internet auf www.thurbo.ch/bauarbeiten zu finden. Der Online-Fahrplan auf www.sbb.ch ist aktualisiert, telefonische Auskünfte erteilt der RailService via Telefon 0900 300 300 (CHF/Min. ab Schweizer Festnetz). Zudem informiert Thurbo via Lautsprecher in den Zügen. Die SBB setzt alles daran, die Einschränkungen und den Baulärm auf ein Minimum zu reduzieren und bittet die Reisenden sowie die Anwohnerinnen und Anwohnern um Verständnis.

http://www.thurbo.ch/reisen/perfekt-informiert/streckenunterbrueche/details/s29-seuzachossingen-stein-am-rhein/

http://www.thurbo.ch/reisen/perfekt-informiert/streckenunterbrueche/details/s29-stein-am-rhein-seuzach/

 

 


Meldung druckenText versendenFenster schliessen