Erneuerungswahlen Gemeinderat

Die Erneuerungswahlen des Gemeinderates für die Amtsdauer 2018 - 2022 finden am 4. März 2018 statt.

Die Gemeindeordnung schreibt vor, dass für die Wahlen leere Wahlzettel zum Einsatz kommen. Als Wahlhilfe wird dem Wahlzettel ein Beiblatt beigelegt. Das Beiblatt erleichtert den Stimmberechtigten die Wahl erheblich, in dem alle sich zur Wahl zur Verfügung stellenden Personen bekannt gegeben werden. Die Wählerinnen und Wähler können selber entscheiden, welche der Kandidatinnen und Kandidaten sie auf den Wahlzettel übertragen wollen. Die Stimme kann sämtlichen in der Gemeinde wählbaren Personen gegeben werden. Also auch Personen, die nicht auf dem Beiblatt aufgeführt sind.

Für die Erneuerungswahlen haben sich innert Frist folgende Kandidatinnen  und Kandidaten zur Verfügung gestellt und werden auf dem Beiblatt, welches mit dem Wahlzettel versandt wird, aufgeführt:

Mittglieder:

Ernst Huber, Welsikerstrasse 6a, bisher
Sandra Lüscher, Altikerstrasse 61, bisher
Peter Matzinger, Steinbüelstrasse 21, bisher
Hans-Peter Steiner, Altikerstrasse 50, neu
René Todesco, Schmittenweg 15, bisher

Präsident:

 Peter Matzinger, Steinbüelstrasse 21, bisher


Meldung druckenText versendenFenster schliessen