Direkt zum Inhalt springen

Einbürgerungen - Schweizer Bürger

Voraussetzung für Schweizer Bürger zum Erhalt des Gemeindebürgerrechts der Gemeinde Dinhard ist, dass Sie seit mindestens zwei Jahren ununterbrochen in der Gemeinde Dinhard wohnhaft sind, ihr Lebensunterhalt gesichert ist und Sie über einen unbescholtenen Ruf verfügen.

Das schriftliche Einbürgerungsgesuch, richten Sie bitten an den Gemeinderat Dinhard. Ehepaare können ein gemeinsames Gesuch stellen. Kinder, welche unter der elterlichen Sorge der gesuchstellenden Person stehen, sind in das Gesuch einzubeziehen.

Dem Gesuch legen Sie bitte folgende Unterlagen (nicht älter als 6 Monate) bei:

  • Schreiben, dass Sie in das Gemeindebürgerrecht von Dinhard aufgenommen werden möchten
  • Erklärung ob auf das bisherige Bürgerrecht verzichtet wird
  • Personenstandsausweis
  • Familienschein
  • Trennungs- oder Scheidungsurteil
  • Strafregisterauszug

Zuständige Abteilung